Erleben Sie Safeshield auf der Productronica in München!

16. - 19.11.2021, Halle A2 / 567

Safeshield®
Zuverlässiger Schutz vor ESD

Empfindliche elektronische Bauteile müssen nicht nur gegen mechanische Einwirkungen von außen, sondern vor allem vor elektrostatischer Entladung (ESD) geschützt werden, und zwar beim Verpacken, bei der Lagerung und beim Transport. Unsere ESD Verpackungen SAFESHIELD® wirken abschirmend gegen ESD und schützen Ihre Elektronik zuverlässig vor Beschädigungen.

Statt auf Kunststoff setzen wir bei unseren ESD Kartons auf das nachhaltige Verpackungsmaterial Wellpappe, welches in der Gestaltung grenzenlose Möglichkeiten bietet und auf eine Mehrfachverwendung ausgerichtet ist.

Doch nicht nur das: Bei uns kommen Herstellung und Weiterverarbeitung unserer ESD Verpackungen aus einer Hand – von Straub-Verpackungen. Das ermöglicht es Ihnen, sogar maßgeschneiderte Antistatik Verpackungen wie Transportkartonagen, Lagerboxen, Stegcontainer und konstruktiv produktbezogene Verpackungen zu beziehen. Hierfür bietet SAFESHIELD® alle Qualitäten von der E- bis zur BC-Welle. Ob als Standard- oder Sonderlösung – mit SAFESHIELD® ist Ihre Elektronik optimal aufgehoben.

Entdecken Sie unser breites Angebot an ESD Kartons!

Safeshield Verpackung Box
Safeshield Verpackung mit Schaumstoff
Safeshield Verpackung mit Gefache
Safeshield Verpackung mit Selbstklebestreifen
Safeshield Verpackung bestückt

Was ist ESD? / ESD Bedeutung?

Wer Kontakt mit sensiblen, elektronischen Bauteilen hat, wird zweifelsfrei mit der Frage „Was ist ESD?“  konfrontiert. Elektrostatische Entladung, kurz ESD (electrostatic discharge), entsteht, wenn zwei Körper unterschiedliche Spannungen aufweisen. Diese Potentialdifferenz bewirkt an elektronischen Bauteilen kurze, hohe Spannungsimpulse, die sofort oder schleichend zu Beschädigungen führen und sogar leicht brennbares Transportgut entzünden können. Dadurch entstehen der Industrie und dem Handel beträchtliche Schäden. Defekte, die durch ESD verursacht werden, sind unsichtbar und werden häufig erst am Ende der Prozesskette bemerkt – mit weitreichenden Folgen.

Deswegen ist es wichtig, bei der Wahl der ESD Verpackung auf Qualitätsmerkmale wie Abschirmwerte, Passgenauigkeit zum Transportgut und Stabilität ein besonderes Augenmerk zu legen. Gehen Sie bei der Wahl der ESD-Verpackung niemals Kompromisse ein – denn die Folgekosten aufgrund von Beschädigungen ESD Verpackung können enorm sein. Um dieses Risiko an Ihrer Elektronik zu minimieren, müssen die Mitarbeitenden in der Fertigung und Logistik beim direkten Kontakt mit Electrostatic Discharge Sensitive Devices (ESDS), wie zum Beispiel Computer-Chips, Leuchtdioden oder Halbleiter, bestimmte Handhabungsregeln beachten. So erfolgt die Fertigung ausschließlich an elektrostatisch geschützten Arbeitsplätzen (EPA), gekennzeichnet als ESD-Schutzzone.

Verschiedene Maßnahmen, wie ESD-gerechte Fußböden, Arbeitsoberflächen und Stühle sowie spezielle Schuherdungen und Handgelenkbänder, leitende Werkzeuge und ionisierte Luft, sorgen hier für einen ständigen „sanften“ Potenzialausgleich. Ableitfähige, geschlossene Kleidung und der Verzicht auf elektrostatisch aufladbare Materialien wie PE, PVC und Styropor runden den optimalen EPA-Arbeitsplatz ab und stellen sicher, dass die maximal zulässige statische Aufladung von 100 V sowie elektrische Feldstärke von 10 kV/m nicht überschritten werden. Nur so ist es möglich, hohe Qualitätsstandards und eine dauerhafte Funktionsfähigkeit der sensiblen Elektronik zu gewährleisten.

Sie möchten mehr zum Thema „Was ist ESD / ESD Bedeutung?“ erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne beantworten wir natürlich auch Ihre Fragen rund um unsere SAFESHIELD® ESD Kartons.

Wie funktionieren SAFESHIELD® / ESD Verpackungen?

Alle unsere  ESD Verpackungen funktionieren nach dem Faraday-Prinzip: Die spezielle Abschirmschicht von SAFESHIELD®dient als Sperre und schirmt das Transportgut zuverlässig gegen elektrische Felder ab. Im Vergleich zu ableitenden oder leitfähigen Verpackungen bieten abschirmende ESD Verpackungen wie SAFESHIELD® bestmöglichen ESD Schutz.

Für die Herstellung unserer ESD Verpackungen verwenden wir ausschließlich natürliche Rohstoffe, sodass Sie die Verpackung nach mehrmaliger Verwendung problemlos über das Altpapier entsorgen und dem Recyclingkreislauf zuführen können.

Grafik ESD Verpackung Aufbau: Wellpappenpapier wird von Abschirmschicht ummantelt

Die Anforderungen an ESD-Verpackungen sind in der europäischen DIN-Norm EN 61340-5-1 und 61340-5-3 definiert. Man unterscheidet drei Klassen:

Ableitende Verpackungen

Elektrostatisch ableitend: Spannungen werden nicht verhindert, aber über die Oberfläche abgeleitet und können deshalb den Verpackungsinhalt nicht beschädigen.

Leitfähige Verpackungen

Spannungen werden über Folien vom Verpackungsinhalt abgeleitet. Die Kombination mit beschichteten Schaumstoffen schützt zusätzlich vor Schäden durch unerwünschte mechanische Einwirkungen.

Abschirmende Verpackungen

Spezielle Beschichtungen dienen als Sperre und schirmen den Verpackungsinhalt gegen elektrische Felder ab. Zusätzlich werden Spannungen abgeleitet. Abschirmende Verpackungen, zu denen auch unsere ESD Verpackungen SAFESHIELD® zählen, bieten den bestmöglichen ESD-Schutz.

Geht nicht, gibt´s nicht

Verpacken kann so einfach sein: unsere SAFESHIELD® Produktwelt stellt Ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Ob bei Abschirmwerten, Handling oder Palettenauslastung – mit der richtigen ESD-Verpackung tragen Sie zur Effizienz Ihrer Prozesse bei.

Können SAFESHIELD® ESD Verpackungen mehrfach eingesetzt werden?

Ja. Unsere ESD Verpackungen SAFESHIELD® sind aufgrund der verwendeten Papierqualität und Oberflächenbeschaffenheit mehrfach verwendbar. Viele SAFESHIELD® Lösungen wie unsere Container sind besonders im Pendelverkehr bewährt und finden dort als Mehrwegverpackung Anwendung. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie können die ESD Verpackung nach dem Erhalt der Ware planliegend an den Versender zurückschicken und profitieren dadurch von einem effizienten und kostengünstigen Rücktransport. Wie oft SAFESHIELD® Verpackungen wiederverwendbar sind, hängt sehr von der Handhabung ab. Hätten Sie gedacht, dass einige unserer Kunden unsere ESD Verpackungen jahrelang im Einsatz haben?

Wenn Ihre ESD Verpackung nach längerer Nutzungsdauer ausgedient hat, können Sie diese problemlos über die Altpapiertonne entsorgen. Im Vergleich zu ESD Verpackungen aus Kunststoff entfallen sämtliche Kosten für die Reinigung, zudem müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, dass Ihr Plastikmüll in der Umwelt verbleibt und somit Lebensräume und Lebewesen gefährdet. Ihre ESD Verpackungen SAFESHIELD®  sind die nachhaltige Antwort auf Müllberge in den Ozeanen und sind auch nach der Entsorgung alles andere als Müll: Sie werden über den Recyclingkreislauf zu neuem Papier verarbeitet. Gut für die Umwelt und das Klima.

Welche Vorteile bietet SAFESHIELD®?

SAFESHIELD® ESD Verpackungen bieten nicht nur hervorragende Abschirmwerte, sondern überzeugen auch durch ihre Vielseitigkeit. Als Verpackungshersteller sind wir in der Lage, Ihre SAFESHIELD® ESD Verpackungen nach Ihren Wünschen zu konstruieren, denn unser Rohstoff Wellpappe bietet eine Flexibilität, die kaum Grenzen kennt. Das hat für Sie zahlreiche Vorteile: Wenn die Produkte in der Umverpackung optimal fixiert sind, sinkt das Risiko für Transportschäden. Auch können in einer perfekt dimensionierten Box mehr Bauteile untergebracht werden als in einem Standardkarton. Oder anders ausgedrückt: Sie profitieren von einer erheblichen Materialeinsparung. Durch die effiziente Bestückung einer individuellen SAFESHIELD® Verpackung werden Handling-, Lager- und Frachtkosten reduziert. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern wirkt sich gleichzeitig positiv auf den CO2-Ausstoß aus.

Alle unsere ESD Verpackungen bestehen aus dem natürlichen Rohstoff Wellpappe, einem vollständig recyclingfähigen Material. Sie werden nach mehrmaliger Verwendung dem Altpapier zugeführt und für eine erneute Papierherstellung verwendet. Sie müssen sich also keinen Kopf um den Reinigungsaufwand und den damit verbundenen Logistikprozess machen. Wellpappe ist und bleibt ein wahrer Öko Champion – gerade auch, was ESD-Schutz anbelangt. Probieren Sie es aus.

Hohe Abschirmeigenschaft

gegen elektrostatische Entladungen und Felder < 0,5 nJ (Energy Test)

Mehrfach einsetzbar

auch als Pendelverpackung geeignet

Oberflächenwiderstand

Innen-/Außendecke Rs = 109 - 1011 Ω

F

Gute mechanische Eigenschaften

vor allem im Stapelstauch

Ableitfähig

Innen- und Außendecke permanent ableitfähig und abriebfest. Entspricht den Anforderungen nach DIN EN 61340-5-3.

Lichtecht

SAFESHIELD®-Verpackungen sind lichtecht und mit Warndrucken und -texten versehen.

Recyclebar

und dem Rohstoffkreislauf wieder zuführbar

Korrosionsfrei

und ebenfalls frei von Schwermetallen

Wie kommen Sie zu Ihrer SAFESHIELD® ESD-Verpackung?

Durch einen Vor-Ort-Termin, bei dem nicht nur die Produkte, sondern der gesamte Verpackungsprozess analysiert wird. Schließlich sollte das Ziel einer Verpackungsumstellung auch immer eine Prozessoptimierung sein. Bei einer SAFESHIELD® ESD-Verpackung entfällt im Vergleich zu einer Kunststofflösung beispielsweise der Reinigungsaufwand. Nach mehrmaliger Verwendung werden SAFESHIELD® Verpackungen ganz einfach über das Altpapier entsorgt und über den Recycling-Kreislauf zu neuem Papier verarbeitet. 

Die ersten Ideen und Ansätze werden gemeinsam mit dem Kunden erarbeitet, bevor unsere hauseigene Produktentwicklung mit der Konstruktion beginnt. Da bei uns alle Prozesse von der Rohstoffverarbeitung bis hin zur Logistik eigenständig durchgeführt werden, können individuelle Verpackungen innerhalb kürzester Zeit realisiert werden. Für Sie als Kunde bedeutet das gleichzeitig ein hohes Maß an Flexibilität und Qualität. Konstruktive Lösungen lohnen sich vor allem bei größeren Bedarfsmengen, die an Halb- oder Vollautomaten produziert werden. Von der feinen E-Welle bis hin zur doppelwandigen BC-Welle deckt unser Portfolio die unterschiedlichsten Wellenarten ab.

Wer trotz der vielen Vorteile auf eine konstruktive Verpackung verzichten möchte, für den halten wir ein Standardprogramm bereit. Auch setzen viele Kunden von uns auf eine Kombination beider Varianten: Eine Standard-Umverpackung mit individuellem Innenleben ermöglicht ebenfalls einen hohen mechanischen Schutz. Sprechen Sie uns auf die vielfältigen Möglichkeiten von SAFESHIELD® Verpackungen an!

Verschiedene Safeshield Verpackungen

Was machen das Standardsortiment von SAFESHIELD® von Straub so besonders?

Wenn Sie trotz der Vorteile einer konstruktiven ESD Verpackung lieber auf eine Standardverpackung zurückgreifen wollen – zum Beispiel, weil Sie nur kleine Mengen benötigen – bieten wir Ihnen ein variantenreiches Standardprogramm, das keine Wünsche offenlässt. Für Sie ist das der schnellste und kostengünstigste Weg zu Ihrer SAFESHIELD® ESD-Verpackung. Standard- und Speziallösung lassen sich mit SAFESHIELD® auch ganz einfach miteinander kombinieren. Wie wäre es mit einer Standard-Umverpackung, die kombiniert mit einem individuellen Innenleben einen vergleichbaren mechanischen Schutz bietet wie eine konstruktive Lösung? All das ist mit SAFESHIELD® möglich. 

Safeshield Verpackung mit Schaumstoff

Sie wollen mehr Informationen?

Dann schauen Sie doch in unseren Produktkatalog herein. Bei Straub-Verpackungen sind Elektronik-Teile bestens aufgehoben! 

Zitatstriche

Mit SAFESHIELD® sind Ihre elektronischen Produkte perfekt verpackt. Alle unsere ESD Produkte werden aus abschirmender Wellpappe gefertigt. Durch die richtige Wahl des Materials und der Konstruktion erzielen wir den maximalen Schutz für Ihre Produkte. Gemeinsam finden wir die für Sie optimale ESD Verpackung.

Detlef Hirt

Detlef Hirt
SAFESHIELD®-Experte
Straub-Verpackungen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Melden Sie sich jetzt hier an, um regelmäßig über Blogbeiträge informiert zu werden!

straub-verpackungen-carrera-stefan
Stefan Carrera
straub-verpackungen-hauger-tina
Tina Hauger
straub-verpackungen-kaefer-lena
Lena Käfer
straub-verpackungen-meise-hanna
Hanna Meise
straub-verpackungen-huschle-christian
Christian Huschle
straub-verpackungen-frech-cinja
Cinja Frech
straub-verpackungen_merkel_norbert
Norbert Merkel
straub-verpackungen_held_laura
Laura Held
straub-verpackungen-hirt-verena
Verena Hirt
straub-verpackungen-stahl-lina
Lina Stahl
straub-verpackungen-hoefler-thomas
Thomas Höfler
straub-verpackungen-haller-judith
Judith Haller
straub-verpackungen-kaiser-sarah
Sarah Kaiser
straub-verpackungen-schaupp-bernd
Bernd Schaupp
straub-verpackungen-kohaupt-tamara
Tamara Kohaupt
straub-verpackungen-koegler-katharina
Katharina Kögler
straub-verpackungen-hauser-inna
Inna Hauser
straub-verpackungen-kasten-thomas
Thomas Kasten
straub-verpackungen-gangkofner-laura
Laura Gangkofner
straub-verpackungen-schwark-gunter
Gunter Schwark
straub-verpackungen-santilli-gina
Gina Santilli
straub-verpackungen-harscher-roswitha
Roswitha Harscher
straub-verpackungen-binder-julia
Julia Binder
straub-verpackungen-kaiser-sarah
Sarah Kaiser
straub-verpackungen-harscher-roswitha
Roswitha Harscher
straub-verpackungen-binder-julia
Julia Binder
straub-verpackungen-kaiser-sarah
Sarah Kaiser
straub-verpackungen-schaechtele-andreas
Andreas Schächtele
straub-verpackungen-valentin-beate
Beate Valentin
straub-verpackungen-mereo-emmanuel
Emmanuel Méréo
straub-verpackungen-gemignani-angela
Angela Gemignani
straub-verpackungen_merkel_norbert
Norbert Merkel
straub-verpackungen_held_laura
Laura Held
straub-verpackungen-hirt-verena
Verena Hirt
straub-verpackungen-stahl-lina
Lina Stahl
straub-verpackungen-meise-hanna
Hanna Meise
straub-verpackungen-huschle-christian
Christian Huschle
straub-verpackungen-frech-cinja
Cinja Frech